Kinderkrebsstation in der Kinderklinik Braunschweig

Diese Bedarfsmeldung ist abgeschlossen.

Anzahl benötigter Masken : : 50

Unsere Patienten zählen zu der Hochrisiko – Gruppe im Rahmen der Corona – Pandemie.
Für die Angehörigen der Patienten benötigen wir Masken; die Apotheken beliefern die Familien nach wie vor nicht ausreichend mit Masken

Bitte senden Sie die Masken an:
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Station K 5
Frau Schene
Holwedestr. 16
38118 Braunschweig

Abgabemöglichkeit vor Ort:
Nach Absprache unter Tel.: 0531/5951848 oder 5951338

IMAGE.png

Bitte versendet die Masken zusammen mit unserem Beipackzettel und füllt die Informationen zum Stoff aus. Gerne könnt ihr der sozialen Einrichtung unten auf dem Zettel noch eine kleine persönliche Nachricht schreiben. 

8 Gedanken zu „Kinderkrebsstation in der Kinderklinik Braunschweig

  1. gduwe

    Hallo Frau Schene,

    die Nachfrage ist derzeit riesig groß – deshalb kann ich ihnen zur Zeit leider nur noch ein kleines Rest-Kontingent von etwa 10 bis 15 fertigen Masken zusenden. Ich bringe sie heute auf die Post. Die Fertigung läuft aber weiter… 😉

    Liebe Grüße
    Gaby

  2. schoko50

    Hallo Frau Schöne,
    Gebe Gas und kann Montag mindestens 30 Masken auf den Weg bringen.
    Liebe Grüße an die kleinen Kämpfer und ihre Eltern.

    Bine, LK Wolfenbüttel

  3. Isypitti

    Schicke heute 10 Masken für Erwachsene los.
    Damit sollte der Bedarf gedeckt sein.
    Liebe Grüße an die kleinen und Großen Helden des Alltags🏆😷
    P.M. Wolfenbüttel

  4. Isypitti

    Hallo Fr.Schene , Masken sind bereits im Briefkasten.
    Es sind noch 4 Kindermasken dabei.
    Leider habe ich keine Gummi Litze mehr, so das bei 2 Masken
    keine Bänder drin sind🤷‍♀️. Ich hoffe das die Eltern noch etwas haben.
    P.M. Wolfenbüttel

  5. Martina

    Liebe Frau Schene,
    als Mutter eines Kindes, dass vor 20 Jahren auch sehr viel Zeit auf der K5 verbringen musste, kann ich die momentane Situation sehr gut nachempfinden.
    Ich werde mich morgen an die Nähmaschine setzen und Ihnen dann die Masken (ca. 10 Stück) zusenden.

    Alles Gute für die kleinen Patienten, ihre Eltern und für Sie!

Schreiben Sie einen Kommentar