Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Hamburg

Diese Bedarfsmeldung ist abgeschlossen.

Anzahl benötigter Masken : : 100+

Wie sehen Kinder und Jugendliche jeden Alters sowie deren Eltern und Betreuer. Insofern können wir jedwede Größe und Art von Masken gebrauchen und freuen uns auf besonders auf individuelle Kreationen!
Gerne auch persönliche Übergabe – Vielen Dank und Alles Gute!

Bitte senden Sie die Masken an:
KJP Praxis am Altonaer Bahnhof
Dr. med. Nima Forouher und Team
Große Bergstraße 211
22767 Hamburg
Tel. +49 40 22 37 19
Fax. +49 40 30 99 48 99
www.forouher.de

Abgabemöglichkeit vor Ort:
Gerne auch persönliche Übergabe in unserer Praxis oder Abholung durch uns!
Vielen Dank und Alles Gute!

Bitte versendet die Masken zusammen mit unserem Beipackzettel und füllt die Informationen zum Stoff aus. Gerne könnt ihr der sozialen Einrichtung unten auf dem Zettel noch eine kleine persönliche Nachricht schreiben. 

15 Gedanken zu „Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Hamburg

  1. Uschi

    Hallo liebes Team,
    es sind leider nicht mehr als die bereits per Mail genannten 15 Masken.
    (10 Kinder- und 5 Erwachsenen-Bedarfsmasken)
    Oh – keine Info dazugelegt – alles 60 Grad waschbar

    Viele Grüße

    • KJP-Praxis-Altona Autor des Beitrags

      Unglaublich wie schnell unser Bedarf an schönen Masken für unsere Patienten von fleißigen MaskenmacherInnen gedeckt wurde (jedenfalls fürs erste!).
      Vielen herzlichen Dank an alle Maskmaker!

    • KJP-Praxis-Altona Autor des Beitrags

      Unglaublich wie schnell unser Bedarf an schönen Masken für unsere Patienten von fleißigen MaskenmacherInnen gedeckt wurde (jedenfalls fürs erste!).
      Vielen herzlichen Dank an alle Maskmaker!

  2. heyhey

    Moin zusammen,
    ich schicke heute 40 Masken per Päckchen zu euch. Die meisten in M und S sind auch beschriftet.
    Die übrigen sind selbsterklärend.
    Kommt unbeschadet durch diese Zeit!
    LG, Heidi

    • BRenner

      Liebe Heidi,
      habe grade durch Zufall gesehen, dass du bei einer anderen Organisation an die ich auch schon Masken geschickt hatte, die restlichen auf den Weg bringst und somit der Bedarf erfüllt ist. Hier haben wir es dann umgekehrt gemacht und ich erfülle den Rest. Klasse Zusammenarbeit 😉 🙂
      LG Britta

    • KJP-Praxis-Altona Autor des Beitrags

      Unglaublich wie schnell unser Bedarf an schönen Masken für unsere Patienten von fleißigen MaskenmacherInnen gedeckt wurde (jedenfalls fürs erste!).
      Vielen herzlichen Dank an alle Maskmaker!

  3. BRenner

    Liebes Team,

    ich bringe dann nachher mal die restlichen 25 auf die Reise zu euch. Habe dann jetzt mehr die L-Größen eingepackt und die “multifunktionalen”. Sind welche in verschiedenen Herstellungsarten, dadurch auch etwas unterschiedlich in der Größe und verschiedene Farben sowieso.
    Und hab euch ein kleines Gimmick mit reingelegt, vielleicht habt ihr ja Verwendung dafür.
    LG Britta

    • KJP-Praxis-Altona Autor des Beitrags

      Unglaublich wie schnell unser Bedarf an schönen Masken für unsere Patienten von fleißigen MaskenmacherInnen gedeckt wurde (jedenfalls fürs erste!).
      Vielen herzlichen Dank an alle Maskmaker!

  4. Schwabengirl

    Sehr gut! Als Team und als Einzelmaker… Klasse,
    damit ist der Bedarf hier erfüllt.

    🙂

    Herzliche Grüße
    Anita vom Maskmaker-Team

    • KJP-Praxis-Altona Autor des Beitrags

      Unglaublich wie schnell unser Bedarf an schönen Masken für unsere Patienten von fleißigen MaskenmacherInnen gedeckt wurde (jedenfalls fürs erste!).
      Vielen herzlichen Dank auch an das
      Maskmaker-Team!!!

  5. KJP-Praxis-Altona Autor des Beitrags

    Unglaublich wie schnell unser Bedarf an schönen Masken für unsere Patienten von fleißigen MaskenmacherInnen gedeckt wurde (jedenfalls fürs erste!).
    Vielen herzlichen Dank an alle Maskmaker!

Schreiben Sie einen Kommentar