DER HAFEN VPH e.V. Harburg – PASSAGE Süderelbe und Kajüte Hamburg

Diese Bedarfsmeldung ist abgeschlossen.

Anzahl benötigter Masken : : 200

Der Hafen – Verein für psychosoziale Betreuung Harburg e.V. ist ein großer Träger der Eingliederungshilfe und Jugendhilfe im Bereich Hamburg-Harburg. Für Betreute und Besucher*innen der Einrichtungen Kajüte und Passage Süderelbe, die in der Eingliederungshilfe für psychisch erkrankte Menschen betreut werden, sowie für unsere neu gegründete Jugendhilfeeinrichtung TIDE in Harburg suchen wir nach Mund -und Nasenbedeckungen. Wir besuchen nach Bedarf weiterhin unsere Betreuten und begleiten sie zu bestimmten Terminen z.B. bei Ärzten. Außerdem kommen weiterhin Menschen mit psychischen und aber auch gesundheitlichen Problemen in unsere Einrichtungen. Für diese Zwecke wäre es dann sehr gut, über die Mund-Nasen-Schutze zu verfügen.

Bitte senden Sie die Masken an:
Der Hafen VpH e.V.
Einrichtung Passage Süderelbe
Marktpassage 12
21149 Hamburg

Abgabemöglichkeit vor Ort:
Sehr gerne eine Übergabe mit entsprechendem Abstand in der Einrichtung!

Bitte versendet die Masken zusammen mit unserem Beipackzettel und füllt die Informationen zum Stoff aus. Gerne könnt ihr der sozialen Einrichtung unten auf dem Zettel noch eine kleine persönliche Nachricht schreiben. 

17 Gedanken zu „DER HAFEN VPH e.V. Harburg – PASSAGE Süderelbe und Kajüte Hamburg

  1. susithoms

    Ich gehe gleich zur Post und schicke 5 Masken in Gr. M für Jugendliche bzw. schmale Gesichterund 5 Masken Gr. L für etwas breitere Gesichter. Alle mit herausnehmbarem Bügel.

    Bleibt gesund!
    Sylvia

  2. Schwabengirl

    Sorry, 140 sind es!!!
    Was hab ich da durcheinandergebracht…. uppps…..
    🙂
    Herzliche Grüße
    Anita vom Maskmaker-Team

  3. Schwabengirl

    Der Leiter der Einrichtung schreibt soeben noch per Mail:

    vielen herzlichen Dank für die phänomenale Unterstützung!

    Liebe Grüße
    Anita vom Maskmaker-Team

Schreiben Sie einen Kommentar