Sozialtherapeutische Gemeinschaften Weckelweiler e.V.

Diese Bedarfsmeldung ist abgeschlossen.

Anzahl benötigter Masken : : 50

Wir sind eine anthroposophische Einrichtung der Behindertenhilfe und betreuen ca. 200 Menschen mit überwiegend geistigen Behinderungen in vollstationären Wohngruppen und 90 Klienten im Ambulant Betreuten Wohnen. Damit unsere Bewohner auch weiterhin für ihre Bedarfe des täglichen Lebens selbst einkaufen gehen können benötigen wir noch weitere Masken, die gerne farbenfroh sein dürfen. Leider konnten wir den Bedarf bisher nicht selbst herstellen und würden uns über Unterstützung sehr freuen.

Bitte senden Sie die Masken an:
Sozialtherapeutische Gemeinschaften Weckelweiler e.V.
Angela Meissner
Heimstraße 10
74592 Kirchberg an der Jagst

Abgabemöglichkeit vor Ort:
Die Masken können gerne nach telefonischer Vereinbarung im Freien persönlich übergeben werden.

WW_Jahresfest_2013_-17.jpg

Bitte versendet die Masken zusammen mit unserem Beipackzettel und füllt die Informationen zum Stoff aus. Gerne könnt ihr der sozialen Einrichtung unten auf dem Zettel noch eine kleine persönliche Nachricht schreiben. 

9 Gedanken zu „Sozialtherapeutische Gemeinschaften Weckelweiler e.V.

    • Tuschi

      Hallo Frau Meissner,
      erst heute sehe ich Ihre Nachricht an mich.
      Ich habe mir Ihre Bedarfsmeldung noch einmal aufgerufen, da sie mich sehr angesprochen hatte, als Sie schrieben, die Masken dürften gern auch zur Kleidung passen.
      Ich habe noch einige leichte Sommer- Exemplare übrig, in mehreren Farben und auch einige größere für die Herren im Karomuster. Haben Sie noch Bedarf an “Ersatzmasken”?
      Gruß Tuschi

  1. WeckelweilerGemeinschaften Autor des Beitrags

    Hallo nach Rheinhessen,
    ganz herzlichen Dank für Ihre Arbeit und Unterstützung.
    Angela Meissner für die Weckelweiler Gemeinschaften 🙂

  2. WeckelweilerGemeinschaften Autor des Beitrags

    Liebe Anmue,

    auch Ihnen ganz herzlichen Dank im Voraus für Ihre Mühe und die schnelle Zusendung. Die Masken, die uns erreichen, finden großen Anklang bei den Bewohnern. Teilweise wird die Maske sogar nach modischen Gesichtspunkten ausgesucht (“das muss ja zu meiner Jacke passen”).

    Angela Meissner im Namen der Weckelweiler Gemeinschaften

  3. Tuschi

    Hallo Frau Meissner,

    morgen gebe auch ich 15 bunte Masken mit Gummilitze zur Post. Freue mich, wenn sie gebraucht werden.
    Gruß aus Hildesheim

  4. zusammenhalten

    vielen Dank nach Weckelweiler für dieses wunderbare “Dankeschön”, was heute bei mir ankam – ich bin ganz begeistert und freue mich sehr!

  5. WeckelweilerGemeinschaften Autor des Beitrags

    Liebe “Tuschi”,

    wir möchten auch Ihnen ein kleines “Dankeschön” schicken. Leider war die Putzfrau am Donnerstag zu eifrig und hat Ihren Karton mit der Anschrift entsorgt. Könnten Sie mir bitte ihre Adresse zukommen lassen?
    Vielen Dank.
    Angela Meissner

Schreiben Sie einen Kommentar