Wohnanlage Am Bronzehügel / Herbert Feuchte Stiftungsverbund Hamburg

Diese Bedarfsmeldung ist abgeschlossen.

Anzahl benötigter Masken : : 35

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Wohnanlage am Bronzehügel in Hamburg benötigt Ihre Unterstützung!
Im Grünen, umgeben von Einfamilienhäusern wurde hier in den 90er Jahre ein modernes Zuhause für 20 hör- und sprachgeschädigte Erwachsene gebaut. Sie leben hier wie in einer Wohngemeinschaft mit familiärem Charakter.

Vielen lieben Dank für Ihr soziales Engagement.

Bitte senden Sie die Masken an:
Bitte senden Sie die Masken an folgende Adresse:
z.H. Herr Holthusen
Am Bronzehügel 83
22399 Hamburg

Abgabemöglichkeit vor Ort:
nach Absprache

Bitte versendet die Masken zusammen mit unserem Beipackzettel und füllt die Informationen zum Stoff aus. Gerne könnt ihr der sozialen Einrichtung unten auf dem Zettel noch eine kleine persönliche Nachricht schreiben. 

10 Gedanken zu „Wohnanlage Am Bronzehügel / Herbert Feuchte Stiftungsverbund Hamburg

  1. Eva1957

    Okay, dann nähe ich bis morgen erst mal normale und versuche mich dann an der Variante mit Fenster. Meine Masken sind doppellagig, mit Ohrengummi und ohne Nasenbügel, alle Stoffe sind bereits vor Verarbeitung gekocht worden.
    Herzliche Grüße
    Eva Brendel

    • SinaEhlers

      Vielen Dank für Ihre Unterstützung Fr. Brendel.

      Wir sind schon sehr gespannt, die Variante mit dem Sichtschutzfenster ist leider gar nicht so einfach umzusetzen.

      Sobald die Masken von Fr. Brendel eingegangen sind, kann auch diese Anzeige erfolgreich abgeschlossen werden.

      Mit freundlichen Grüßen
      Sina Ehlers

  2. Eva1957

    Ich habe jetzt erst mal 20 Masken (normal) abgeschickt und mit Begleitschreiben versehen. Das mit dem Sichtfenster kann man zwar umsetzen, aber ich finde es suboptimal, bei mir hat es stark beschlagen. Dann kann man ja auch nicht Lippenlesen. Liebe Grüße Eva Brendel

  3. Eva1957

    Das kann ich gerne machen, warte aber erst mal auf ein Feedback. Vielleicht mögen Sie bzw. die Bewohnerinnen und Bewohner ja eine andere Befestigung? Ich habe alles auf den Begleitbogen geschrieben. Eigentlich geht die Post nach Hamburg immer schnell!
    Bis demnächst! Eva Brendel

  4. Eva1957

    Da ich nichts mehr gehört habe, gehe ich davon aus, dass die Masken so in Ordnung waren und verwendbar. Ich habe nun die letzten 15 Stück in die Post gegeben.
    Herzliche Grüße
    Eva Brendel

    • SinaEhlers

      Liebe Fr. Brendel,

      die Masken sind relativ spät bei uns angekommen und wir konnten noch kein zeitnahes Feedback geben.
      Es war aber alles in Ordnung.

      Vielen lieben Dank.

      Mit freundlichen Grüßen

      Sina Ehlers

Schreiben Sie einen Kommentar