Grundschule an den Buchen Berlin Pankow

Diese Bedarfsmeldung ist abgeschlossen.

Anzahl benötigter Masken : : 40 für das Personal

Hallo liebe, fleißigen Maskmaker!

In unserer Grundschule findet eine Notbetreuung durch die HorterzieherInnen und der LehrerInnen statt. Inzwischen sind 30 SchülerInnen in der Schule, die betreut werden. Ab kommender Woche kommen drei sechste Klassen hinzu, so dass der Kontakt zwangsweise untereinander immer enger wird. Deswegen wären Masken für die LeherInnen und ErzieherInnen ein sehr sinnvoller, nützlicher und notwendiger Schutz.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Masken gespendet bekommen und bedanken uns schon jetzt dafür, Sie als Anlaufstelle zu haben.

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund!
Daniela Hagemann

Bitte senden Sie die Masken an:
Grundschule an den Buchen
z.H. Daniela Hagemann
Wilhelm-Wolff-Straße 19
13156 Berlin (Pankow)

Abgabemöglichkeit vor Ort:
Die Masken können geschickt werden oder nach Absprache in die Schule gebracht werden (oder auch zu mir nach Hause (Berlin Hermsdorf)).
Vielen Dank!

Logo-Grundschule-an-den-Buchen.jpg

Bitte versendet die Masken zusammen mit unserem Beipackzettel und füllt die Informationen zum Stoff aus. Gerne könnt ihr der sozialen Einrichtung unten auf dem Zettel noch eine kleine persönliche Nachricht schreiben. 

5 Gedanken zu „Grundschule an den Buchen Berlin Pankow

  1. AnnaB

    Liebe Grundschule an den Buchen, liebe Daniela Hagemann,
    wir können Euch 40 Masken aus Köpertex (65% Baumwolle, 35 % Polyester) spenden. Ein Stoff, der in der medizinischen Bekleidung oft verwendet wird. Gute Filtration und der Baumwollanteil gibt der Maske einen guten Tragekomfort. Können wir die Masken vorbeibringen oder abgeholt werden? Dann sparen wir uns den Postweg!
    Beste Grüße aus Charlottenburg, Anna

    • DanielaHagemann Autor des Beitrags

      Guten Tag!
      Nein, der Transport ist noch nicht erfolgt. Wir sind am Montag für eine persönliche Überreichung der Masken verabredet. Danke der Nachfrage!

      Liebe Grüße

      D. Hagemann

    • DanielaHagemann Autor des Beitrags

      Vielen Dank für die tollen, gespendeten Masken! Ich war erstaunt, wie unkompliziert und schnell ich Hilfe bekam.
      Danke! Super, dass es MASKMAKER gibt!

      Liebe Grüße

      D. Hagemann

Schreiben Sie einen Kommentar