Sew for Solidarity

Diese Bedarfsmeldung ist abgeschlossen.

Anzahl benötigter Masken : : 1000

Sew for Solidarity ist eine Initiative der Seebrücke Tübingen, die dazu aufruft, Masken für Geflüchtete im Camp auf Samos zu nähen.
In diesem für ursprünglich 650 Menschen gebauten Camp leben inzwischen etwa 7000 Männer, Frauen und Kinder unter widrigsten Bedingungen. Die Geflüchteten leben in Zelten und Containern auf engstem Raum, mehrere Hundert Menschen müssen sich eine Toilette und einen Wasserhahn teilen. Die Covid-19 Schutzmaßnahmen wie Social Distancing oder häufiges Händewaschen sind dort schlichtweg nicht möglich. Es ist eine Frage der Zeit, bis Covid-19 die Camps erreicht. Daher geht es nun darum, vor Ort Bedingungen zu schaffen, die einen Ausbruch in gewissem Maße eindämmen bzw. vorbeugen.
Dafür sammeln wir so viele genähte Masken, wie möglich. Hier ist es sehr wichtig, dass die Masken aus Baumwolle sind und alle Bestandteile heiß und oft waschbar sind. Daher sind Stoffbänder zum Zuschnüren geeigneter als nicht robuste Gummis o.ä. Ein Schnittmuster findet ihr hier: https://sewforsolidarityde.files.wordpress.com/2020/04/anleitung-maske-nc3a4hen-deutsch.pdf

Wir haben inzwischen unser Zwischenziel von 7000 Masken erreicht, die zum Teil schon auf Samos angekommen sind oder sich auf dem Weg befinden, wo sie von Freiwilligen z.B. von Ärzte ohne Grenzen angenommen und verteilt werden. Über 3000 dieser Masken sind über euch bei maskmaker zustandekommen. Wir sind von eurem Engagement und eurer Solidarität mit den Menschen auf Samos überwältigt, Danke! Und es geht noch weiter. Wir möchten die Campbewohner*innen mit jeweils mehr als einer Maske ausstatten.
Wir freuen uns über jede Maske, die uns an unserer Sammelstelle in Tübingen erreicht – sie werden alle auf Samos gebraucht. Sammelsendungen von Tübingen nach Samos finden etwa jedes Wochenende statt, je nachdem, wieviele Masken uns über die Woche erreichen. Vielen Dank!

Kontakt: sewforsolidarity@gmx.de
Weitere Infos: https://sewforsolidarityde.wordpress.com
Facebook: https://www.facebook.com/sewforsolidarity/
Instagram: https://www.instagram.com/sewforsolidarity/

Bitte senden Sie die Masken an:
AK Asyl c/o St. Michael
Hechingerstraße 45
72072 Tübingen

Abgabemöglichkeit vor Ort:
Werktags bis Mittags / Nachmittags ist meistens jemand dort, ansonsten können die Masken einfach eingeworfen werden.

Bitte versendet die Masken zusammen mit unserem Beipackzettel und füllt die Informationen zum Stoff aus. Gerne könnt ihr der sozialen Einrichtung unten auf dem Zettel noch eine kleine persönliche Nachricht schreiben. 

69 Gedanken zu „Sew for Solidarity

  1. SewforSolidarity Autor des Beitrags

    Es geht weiter! Nachdem der letzte Bedarf so schnell abgeschlossen wurde, dass wir gar nicht mehr hinterherkamen, geht es hier schonmal mit 253 los – die waren nämlich sogar schon “zu viel”.

  2. Morenia

    Hallo,
    ich würde gerne einen Teil dazu beitragen.
    Allerdings sind die Masken schon fertig und haben daher Gummibänder ,für über die Ohren.
    Und sie sind eher bunt auch Kindermotive.
    Wäre die auch ok?.

    Schöne Grüße
    Morenia

  3. pumuckel22

    Halli hallo ‼
    Ich würde euch gerne Masken nähen, aber ich nähe andere Masken als ihr vorschlagt. Die Masken sind aus Baumwolle bzw Leinen mit einer Filtertasche und können ausgekocht werden…
    Übers Wochenende würde ich dann mindestens zehn Masken verschiedener Größen nähen.

    • SewforSolidarity Autor des Beitrags

      Lieber Pumuckl,

      vielen Dank für deinen Einsatz. Prinzipiell sind andere Schnitte kein Problem, Leinen könnte allerdings zu locker gewebt sein. Filtertaschen benötigen wir gar nicht, die Mühe musst du dir also nicht machen.
      Wir freuen uns auf deine Masken! Liebe Grüße

  4. Mmausi

    Hallo! Ich habe 18 Masken für euch. Aber nur mit Gummibänder. Ich hoffe, das ist trotzdem in Ordnung. Ich bringe sie zu Post morgen.

  5. Santina

    Hallo,ich freue mich für euch noch weitere Masken zu nähen,ich hab noch so viele zum nähen,sind schon zugeschnitten,Morgen gehen 50 Stück zur Post, es folgen in den nächsten Tagen normal 50- 60 Masken für euch .
    LG aus Dieburg

  6. sternie0815

    Hallo
    ich bin wieder dabei und schicke am Samstag 50 Masken ab
    Das läuft ja wirklich super hier. Unglaublich.Ich freue mich wieder mit machen zu können.

  7. Leni4

    Hallo,
    Werden denn auch Kindermasken benötigt? Ich habe noch welche, die ich euch gerne schicken würde, sofern ihr sie nutzen könnt.
    Viele Grüße Katrin

  8. Judit Keresztes

    Hallo, ich schicke heute 7 Masken raus. Freue mich auch, wenn ich helfen kann. Bin nur nicht so schnell und muss auch arbeiten, habe daher nicht allzu viel Zeit.
    Schade, dass es nicht mehr so viele andere Bedarfe gibt.

  9. Schwabengirl

    421 schon wieder! Ihr seid nach wie vor unglaublich!

    Und ja, auch Kindermasken werden gebraucht!

    Santina, melde dich dann, wenn du weißt, ob die 2. Ladung 50 oder 60 Masken werden!

    🙂
    Herzlich grüßt
    Anita vom Maskmaker-Team

    • SewforSolidarity Autor des Beitrags

      Unglaublich.. Wir haben heute wieder den Nachmittag damit verbracht, Masken zu zählen und in Pakete zu packen. Es waren wirklich so so viele von euch dabei, Danke!
      Die etwa 4000 Masken, die jetzt bei uns in Tübingen sind, werden morgen per Express nach Samos losgeschickt und mit den anderen 3000, die schon dort sind und mit einer Seife und einer Anleitung zum Tragen verteilt. Danke, dass ihr das durch eure Masken möglich macht. Wir freuen uns so sehr, wie gut es nach wie vor läuft und freuen uns, dann in etwa einer Woche die nächste Ladung mit euren Masken loszuschicken! Frohes Nähen 🙂

  10. Schwabengirl

    Es ist übrigens toll, von sewforsolidarity immer so schön auf den neuesten Stand gebracht zu werden und mitzukriegen, wie die Sendungen vorbereitet und verschickt werden, und wie viele Masken inzwischen zusammengekommen sind. Das motiviert noch zusätzlich!

    Also: Keep on sewing!
    🙂
    Anita

  11. Zecki

    Hallo,habe schon Masken (50 Stück) fertig, 3D in Standardgröße allerdings mit Rundgummibändern zur Befestigung an den Ohren. Die Bänder sind noch offen, kann ich aber auch schon schließen, wenn es besser ist. Sehr guter Sitz. 100% Baumwolle, doppellagig, waschbar bis60°C. Wäre das auch in Ordnung?
    Liebe Grüße Zecki

  12. Epluxi

    Hallo Zusammen,
    ich hatte ja beim letzten Bedarf 50 Masken zugesagt-geworden sind es 80 für Erwachsene und 5 für Kinder.
    Somit sind bei diesem Bedarf 35 anzurechnen.
    Leider bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich den Beipackzettel richtig „ausgefüllt“ habe. Deshalb hier noch kurz die Einzelheiten:
    Alle Masken sind aus Baumwolle mit Baumwollbändern und vorgewaschen und bei 60° bzw 90°. Die Nähte an den Übergangsstellen habe ich zusätzlich mit einer Zickzack-Naht verstärkt; somit sind sie stabiler an den Übergängen vom Band zur Maske -sehen aber nicht ganz so toll wie ohne aus. Ich dachte aber, dass Stabilität wichtiger als Aussehen ist.
    Ich wünsche eurem Projekt weiterhin viel Erfolg.
    LG
    Petra

  13. Schwabengirl

    Also ihr alle seid der Wahnsinn!
    Wir sind bei 8 3 0 Masken!
    !
    🙂
    Viele liebe Grüße
    Anita vom Maskmaker-Team

    P.S.: Und ja – Baumwolle doppellagig, verstärkte Nähte etc. : Alles super!

  14. KarinR

    Hallo,
    ich nähe euch nochmal 20 Masken und verschicke sie zusammen mit den 20, die ich euch in der letzten Woche zugesagt habe.
    Grüße aus Bremen
    Karin Reske

  15. MelKo

    Hallo,
    ich schicke Montag 22 Masken und 6 Kindermasken mit Jerseybänder zu euch . Ich finde großartig, was ihr macht!
    Liebe Grüße
    Melanie

  16. Sarasiahatgar

    Hallo! 🙂

    ich habe 20 Masken, die leider nicht mit Gummibänder genäht sind, sonder muss man die hinter dem Kopf knoten.

    Kann ich Ihnen auch diese Masken schicken? 🙂

    Viele Grüße
    Sara

  17. Schwabengirl

    9 5 3 ist der neue Stand, ihr toppt wieder mal alles!
    🙂
    Das heißt, hier fehlen nur noch schlappe 47 Stück, und schon wieder sind sage und schreibe 1000 erfüllt!!!

    Habt ihr noch Lust auf “nochmal 1000”?
    Oder soll ich lieber erst mal 500 empfehlen?
    Gebt mir Rückmeldung!

    Herzlich grüßt
    Eure
    Anita vom

  18. Chuchu

    Dann übernehme ich doch erst mal die noch fehlenden 47 Stück, dann ist dieser Bedarf erst einmal gedeckt 😉
    Viele Grüße,
    Claudia

  19. DieGaertnerin

    Hallo Schwabengirl und alle NäherInnen,
    weiss zwar nicht, wie es bei Euch aussieht, aber ich bin relativ spät eingestiegen und hab daher noch einiges an Material da, so dass ich bestimmt in der nächsten Zeit noch zwischen 50 und 100 St. beisteuern kann. Beim letzten Mal ging das so schnell…
    LG
    Sabine

  20. Annemie

    Ich bin auch sehr spät dazu gestoßen. Ich hab hier bestimmt noch Material für 200 bis 300 Masken liegen wenn nicht mehr. Nur durch Arbeit und Kinder komme ich nicht so viel zum nähen. Im Moment sitze ich an ca 60 Kindermasken.

    • Peter Evans

      Kein Problem. Jede einzelne Maske zählt. Mach so viel, wozu Du Lust und Zeit hast! 🙂

      Wir freuen uns, dass Du an Bord bist.

      Pete vom Maskmaker Team

  21. Santina

    Hallo, meine versprochene Masken 60 Stück gehen am Montag zu Post. Ich mache auch noch mit ,na klar wir schaffen doch noch die nächsten 1000 oder Liebe Näherinne,was meint ihr .
    LG aus Dieburg Bleibt gesund

  22. Schwabengirl

    Also ihr seid sooo cool, ich wusste es, dass ihr weitermacht!!!

    Und an alle späteingestiegenen Näherinnen: Na klar, nur zu, wir freuen uns mega, dass ihr dabei seid!

    Ich werde die Seebrücke Tübingen fragen, ob sie nochmal einen 1000-er-Bedarf für sewforsolidarity einstellt. Ich gehe davon aus, weil Samos immer noch Flüchtlingsmasken braucht. –
    Ich lasse diesen Bedarf so lange mal weiterlaufen und übertrage die Zahl, die ihr hier über die 1000 hinaus anfertigt, dann in den neuen Bedarf, sobald er da ist!
    🙂
    Herzliche Grüße
    Anita vom Maskmaker-Team

  23. SewforSolidarity Autor des Beitrags

    Wow, die Stimmung hier ist ja großartig!! Danke an alle, wir freuen uns, dass ihr immer noch dabei seid! Die nächste Bedarfsmeldung wird jetzt abgeschickt! Liebe Grüße 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar