Sew for Solidarity

Diese Bedarfsmeldung ist abgeschlossen.

Anzahl benötigter Masken : : 1000

Sew for Solidarity ist eine Initiative der Seebrücke Tübingen, die dazu aufruft, Masken für Geflüchtete im Camp auf Samos zu nähen.
In diesem für ursprünglich 650 Menschen gebauten Camp leben inzwischen etwa 7000 Männer, Frauen und Kinder unter widrigsten Bedingungen. Die Geflüchteten leben in Zelten und Containern auf engstem Raum, mehrere Hundert Menschen müssen sich eine Toilette und einen Wasserhahn teilen. Die Covid-19 Schutzmaßnahmen wie Social Distancing oder häufiges Händewaschen sind dort schlichtweg nicht möglich. Es ist eine Frage der Zeit, bis Covid-19 die Camps erreicht. Daher geht es nun darum, vor Ort Bedingungen zu schaffen, die einen Ausbruch in gewissem Maße eindämmen bzw. vorbeugen.
Dafür sammeln wir so viele genähte Masken, wie möglich. Hier ist es sehr wichtig, dass die Masken aus Baumwolle sind und alle Bestandteile heiß und oft waschbar sind. Daher sind Stoffbänder zum Zuschnüren geeigneter als nicht robuste Gummis o.ä. Ein Schnittmuster findet ihr hier: https://sewforsolidarityde.files.wordpress.com/2020/04/anleitung-maske-nc3a4hen-deutsch.pdf

Wir haben inzwischen unser Zwischenziel von 7000 Masken erreicht, die zum Teil schon auf Samos angekommen sind oder sich auf dem Weg befinden, wo sie von Freiwilligen z.B. von Ärzte ohne Grenzen angenommen und verteilt werden. Und es geht noch weiter. Wir möchten die Campbewohner*innen mit jeweils mehr als einer Maske ausstatten und sind auf einem guten Weg. Über 4000 der Masken sind über euch bei maskmaker zustandekommen. Wir sind von eurem Engagement und eurer Solidarität mit den Menschen auf Samos überwältigt, Danke!
Wir freuen uns über jede Maske, die uns an unserer Sammelstelle in Tübingen erreicht – sie werden alle auf Samos gebraucht. Sammelsendungen von Tübingen nach Samos finden etwa jedes Wochenende statt, je nachdem, wieviele Masken uns über die Woche erreichen. Vielen Dank!

Kontakt: sewforsolidarity@gmx.de
Weitere Infos: https://sewforsolidarityde.wordpress.com
Facebook: https://www.facebook.com/sewforsolidarity/
Instagram: https://www.instagram.com/sewforsolidarity/

Bitte senden Sie die Masken an:
AK Asyl c/o St. Michael
Hechingerstraße 45
72072 Tübingen

Abgabemöglichkeit vor Ort:
Werktags bis Mittags / Nachmittags ist meistens jemand dort, ansonsten können die Masken einfach eingeworfen werden.

Bitte versendet die Masken zusammen mit unserem Beipackzettel und füllt die Informationen zum Stoff aus. Gerne könnt ihr der sozialen Einrichtung unten auf dem Zettel noch eine kleine persönliche Nachricht schreiben. 

69 Gedanken zu „Sew for Solidarity

  1. Schwabengirl

    Ja, sie ist ganz aktuell! Es wurden schon mehrere 1000-er-Bedarfe der selben Einrichtung abgearbeitet! Und ja, die Seebrücke braucht noch richtig viele Masken für die Flüchtlinge in den Notlagern auf den Ägäischen Inseln.
    🙂
    Viele Grüße
    Anita vom Maskmaker-Team

  2. Schwabengirl

    Super, Zecki und Susanne&Stefan, damit läuft auch hier schon wieder die Zählung an, ihr seid klasse, und ich bin gespannt, wie schnell wir wieder die 1000 erreichen werden.

    Sew on!
    🙂
    Anita vom Maskmaker-Team

  3. Santina

    Hallo,meine versprochene nachlieferung sind heute zu Post raus ,60 Masken für Kinder und Erwachsene.
    LG aus Dieburg Bleibt gesund

  4. Schwabengirl

    Super, Santina, die 60 hatten wir glaube ich noch nicht gezählt…!?
    So wären wir hier schon wieder bei 95, von mir selber gehen heute noch 26 Stück raus,
    macht 121.

    🙂
    Herzliche Grüße
    Anita vom Maskmaker-Team

  5. BiancaK

    Hallo Zusammen,
    ich finde es super, dass es weitergeht! Dann hab ich jetzt auch die Chance einzusteigen 🙂
    Gibt man die Menge an, die man bis Ende der Woche schafft hinzuschicken? Oder wie viel man Nähen möchte? Ich denke 30 Stück bekomme ich recht zeitnah genäht, trotz Kleinkind 👶 je nachdem wieviel Stoff ich noch finde folgen mehr!
    Ich freue mich darauf für euch loszulegen! 😀
    Liebe Grüße
    Bianca

  6. Schwabengirl

    Hallo und herzlich willkommen, Bianca.
    Bei der Mengenangabe und dem Zeitpunkt der Versendung bist du ganz frei.
    Wir brauchen nur eine eindeutige Anzahl, um richtig addieren zu können.
    Dann würde ich deine 30 schon mal dazurechnen, ok?
    Alles, was du dann darüber hinaus schaffst, gibst du einfach in einer neuen Zahl an.
    🙂
    Liebe Grüße und weiter so, ihr alle seid klasse!!!

    Anita vom Maskmaker-Team

    • Elvira

      Ich schicke morgen mal wieder 25 Masken auch für Kinder.lg elvira ich lege wieder jersey Nudeln extra dazu,dann kann man das Gummi nochmal ersetzen.

  7. BiancaK

    Hallo Anita,
    prima! Ja rechne mich gerne mit 30 Masken. Wenn es mehr werden, melde ich die zusätzlichen Masken nach 🙂
    Liebe Grüße
    Bianca

  8. Morenia

    Hallo,
    ich würde gerne einen Teil dazu beitragen.
    Allerdings sind die Masken schon fertig und haben daher Gummibänder ,für über die Ohren.
    Und sie sind eher bunt auch Kindermotive.
    Ich schick morgen 20 Masken los.

    Schöne Grüße
    Morenia

  9. Morenia

    Hallo,
    nochmal. Die Masken haben einen Nasenbügel. Ist der OK oder soll ich den entfernen? Denn für die Waschmaschine ist der nicht grade gut.

  10. DieGaertnerin

    Hallo,
    von mir kommen noch 60 Masken. Gehen spätestens am Donnerstag raus.
    Danke für Eure Arbeit und dass wir Euch ein wenig unterstützen können!
    Alles Liebe aus Berlin!

  11. Schwabengirl

    Hallo!
    Ihr seid ja schon wieder sowas von aktiv, es ist einfach nur zum Freuen!
    Morenia, ja dann mach die Nasenbügel raus. Die Masken sollen maximal oft und ohne Probleme gewaschen werden können.

  12. Schwabengirl

    Stand: 4 1 6 von 1000; ihr seid der Hammer!!!
    🙂

    Liebe Grüße und weiter so, ihr Heldinnen und Helden der Nähmaschine!

    Anita vom Maskmaker-Team

  13. AnMue

    Hallo,
    Ich schicke 13 Masken los.
    Da 5 schon fertig waren haben sie ein anderes Schnittmuster als das oben gewünschte.
    Hoffe sie werden trotzdem benötigt.
    Liebe Grüße Anja

  14. Schwabengirl

    Liebe Anja, das macht gar nichts aus!
    Und somit sind wir bei 464 von 1000, super!!
    🙂
    Liebe Grüße und weiter so!

    Anita vom Maskmaker-Team

  15. SewforSolidarity Autor des Beitrags

    Liebe alle,
    wir haben diese Woche viel um die Ohren, deshalb schaffe ich es momentan nicht, alle Kommentare direkt zu beantworten wie sonst. Unglaublich, dass wir schon wieder fast bei der Hälfte sind, Danke an alle! Ihr seid großartig! Und danke liebes Schwabengirl für die Moderation. Weiter so, wir freuen uns eure Masken nach Samos zu schicken! Liebe Grüße, Anna – Sew for Solidarity

  16. Annemie

    Hallo liebes Sew for Solidarity Team
    Ich habe hier noch ganz kleine Masken liegen bei den ich mir nicht sicher bin ob sie einem Kleinkind passen würden (ca 8 x 12 cm). Soll ich euch die Masken dazu packen?

    LG Annemarie

    • SewforSolidarity Autor des Beitrags

      Liebe Annemarie,

      Auf Samos leben viele kleine Kinder, wir können deine Masken also gut gebrauchen, Danke! liebe Grüße

  17. Schwabengirl

    8 x 12 – gute Frage! Ich würde sagen, pack sie dazu, liebe Annemarie, denn oft passen sie dann doch auch etwas älteren Kindern, vor allem, wenn die Bänder durch das häufige Waschen etwas nachgeben…. Wie viele Masken sind das denn, damit wir sie dazuzählen können?

    Momentan sind wir bei exakt 499 Stück – und ihr alle miteinander seid großartig!
    🙂
    Eure
    Anita vom maskmaker-Team

  18. Annemie

    Das wären 9 Stück. DAUERT aber noch etwas bis ich sie los schicke. Bin noch bei normalen Kindermasken und schicke dann alle auf einmal los.

  19. Schwabengirl

    Das ist ja Wahnsinnn!! #Mit den 9 kleinen von ANNEMIE sind wir bei sagenhaften 7 0 9 Stück angekommen!!!
    🙂
    Ihr seid die Besten, und ich bin gespannt, ob wir bis Anfang nächster Woche vielleicht schon wieder nahe an die 1000 herankommen….!
    Mein Traum wäre es ja, dass diese Seite mit dem Erreichen der 50.000 Masken endet!
    #
    Beste Grüße und sew on!
    Eure
    Anita alias Schwabengirl

  20. pumuckel22

    Halli hallo ‼ 😘
    Von mir kommen nochmal mindestens 15 Masken. Allerdings schaffe ich es nicht vor nächsten Dienstag, sie zur Post zu bringen. 🙈
    Viele, liebe Grüße u bleibt gesund
    Sigrid

  21. Vekaha

    Huhu! Ich bib begeistert, dass die Aktion läuft und läuft und läuft… ich schicke morgen nochmal 33 Masken zum Binden los.
    Liebe Grüße aus Nürnberg und macht weiter so!
    Verena

  22. Schwabengirl

    8 9 6 Masken erreicht – gibts denn das?
    Wie wahnsinnig toll und schnell und motiviert seid denn ihr immer noch?
    🙂
    Ich bin total geflashed, dass jetzt schon wieder nur noch 104 Stück zum wiederholten 1000er-Bedarf fehlen!
    Ab jetzt zählen wir rückwärts:
    Wer macht weiter?
    🙂
    Herzlich und geplättet grüßt euch
    Anita vom Maskmaker-Team

  23. Schwabengirl

    Nur noch 42 – das ist ja mal wieder oberklasse!!!

    🙂
    Herzlich und immer noch geplättet grüßt euch
    Anita vom Maskmaker-Team

  24. Schwabengirl

    Heißt das, dass wir die 1000 voll und sogar noch 8 darüber sind????
    🙂
    Also ihr seid der Hammer, großes Kino!
    Nie hätte ich schon heute mit dem Abschluss gerechnet!
    🙂
    Alle Daumen hoch!!!
    Eure
    Anita vom Maskmaker-Team

  25. Tuschi

    Hallo Schwabengirl,

    wenn ich dich richtig verstehe, geht es sodann hier gleich weiter.
    Insofern hätte ich 21 Erwachsenen- und 18 Kindermasken.
    Gruß aus Niedersachsen

  26. Santina

    Hallo, sind meine 60 Masken dazu gezählt, die gehen Morgen am Samstag zu Post,
    LG aus Dieburg
    Ps. Ich Nähe weiter ,hab nächste Woche Urlaub

  27. Schwabengirl

    Hallo Santina, die neuen 60 sind noch nicht gezählt und werden es hiermit!

    Ja, die Sache geht hier weiter, genau.

    Herzenssache ist der richtige Ausdruck, ihr seid eine unglaubliche Gemeinschaft geworden!

    Und wir sind schon wieder bei 107 neuen Masken, die ich auf den neuen Bedarf übertrage, sobald die Seebrücke ihn einstellt. Ich habe dort schon Meldung gemacht, dass wir die 1000 schon wieder so unglaublich schnell erreicht haben!
    🙂
    Herzlich grüßt euch
    Anita vom Maskmaker-Team

  28. Morenia

    Hallo an alle,

    nähen war mein Beruf und ist mein Hobby.
    Was wäre wenn ich seeeeehr viel Schrägband habe. Was allesdings in Form gebügelt werden muss. Was ich selbstverständlich machen werde ( bin schon dabei 😉 ) und abnähen natürlich auch. Ihr müsstet die halt nur ein bzw annähen 😀 …. Was haltet Ihr davon ??

    Schöne Grüße Petra

  29. Schwabengirl

    Liebe Petra,

    das hört sich an, als ob du ein knappes Gut im Überfluss besitzt….? 🙂

    Möchtest du vielleicht im Blog unter “Meine Story” ein Foto deiner “Unmengen Schrägband” einstellen, damit wir eine kleine Anschauung haben?

    Und heißt das, dass du das Schrägband fertig gebügelt und abgenäht verschenken oder verkaufen würdest an jemanden, dem es genau daran fehlt?

    Liebe Grüße
    Anita vom Maskmaker-Team

  30. Morenia

    Hallo Anita,

    ja , genau das soll es heißen ^^…. wie gesagt ich bin dabei , mit bügeln und abnähen.
    Das meiste hab ich bereits fertig gebügelt.

    Das einzige was ich gerne hätte sind die Portokosten.

    Liebe Grüße
    Petra

  31. SewforSolidarity Autor des Beitrags

    Hey Leute, ihr seid unglaublich!!! Danke an alle, die wieder dabei waren. Wir zählen packen alle paar Tage die neu eingetroffenen Masken und staunen, was ihr da produziert!

    Wir haben uns jetzt nochmals mit Ärzte ohne Grenzen vor Ort abgestimmt. Zusammen mit euren zahlreichen Masken und anderen Maskenspenden, die uns noch erreichen werden, haben wir schon über 10 000 Masken zusammen. Mit den Freiwilligen vor Ort haben wir jetzt entschieden, dass wir bei 14 000 Masken aufhören, da die Campbewohner*innen dann jeweils mit 2 Masken ausgestattet sind. Nach unserem Überblick bzw. unserer Schätzung an Masken, die uns noch erreichen werden über die nächsten Tage und Wochen, denken wir, eine weitere Bedarfsmeldung hier auf maskmaker über 1000 Masken müsste dann reichen. Es ist unglaublich, dass wir solch eine Zahl erreichen können, DANKE

    Das heißt, die Bedarfsmeldung, die ich gleich hereinstelle, wird, wie es aktuell aussieht, die Finale sein! Ich hoffe, ihr seid bei diesem Endspurt dabei. Wir können euch allen gar nicht genug danken für Euer Engagement. Liebe Grüße, Anna – Sew for Solidarity

  32. BrittaL

    Hallo Zusammen,
    Ich bin neu – heute dazugestossen und könnte morgen Di. 16.6. – 30 Masken, leider nur für Erwachsene, versenden.
    Habt ihr noch Bedarf – dann geht der Versand los und dies von Herzen!!!!
    Gerne nähe ich weiter.. Wenn ich oben richtig lese und dies ist der letzte Stand, werden noch 1000 Stück benötigt?

    Dann erst einmal einen lieben Gruß und ich freue mich von euch zu lesen, Smile, Britta

Schreiben Sie einen Kommentar