Zentrum für soziale Arbeit

Diese Bedarfsmeldung ist abgeschlossen.

Anzahl benötigter Masken : : 50

wir sind eine Erstaufnahme für unbegleitete, männliche, minderjährige Flüchtlinge im Alter zwischen 13-18 Jahren.

Bitte senden Sie die Masken an:
Inobhutnahme
Branderhofer Weg 14
52066 Aachen

Abgabemöglichkeit vor Ort:
dies ist gar kein Problem

Was-sind-eigentlich-Spenden-600x424.jpg

Bitte versendet die Masken zusammen mit unserem Beipackzettel und füllt die Informationen zum Stoff aus. Gerne könnt ihr der sozialen Einrichtung unten auf dem Zettel noch eine kleine persönliche Nachricht schreiben. 

8 Gedanken zu „Zentrum für soziale Arbeit

  1. Winterkind

    Hallo,

    sind die Masken für die Flüchtlinge bestimmt, also sollen Sie nur für männliche Jugendliche sein? Ich frage wegen der Größe und der Stoffauswahl. Junge Männer mögen vielleicht nicht so gerne Blümchenstoff usw.
    Wäre für uns hier vielleicht hilfreich zu wissen.
    Liebe Grüße!

  2. Nine

    Ich schicke im Laufe der nächsten Woche 20 St. weg.
    Als Muster habe ich Bälle, Comic und Uni dunkelblau ausgesucht.
    Ich hoffe, das gefällt. (@Winterkind: die Überlegung hatte ich auch 😉)
    Eventuell kann ich noch ein paar Kleidungsstücke auftreiben, die ihr ja auch über Ebay Kleinanzeigen sucht.
    Liebe Grüße!

  3. Nine

    Hallo Tanja,
    eine Mitarbeiterin von der Inobhutnahme hat mich gerade direkt angeschrieben. Leider hat sie kein Passwort für Maskmaker, daher kann sie hier nicht direkt antworten.
    Hier also ihre Antwort:
    “Ja sehr gerne, dass wäre super. Wir benötigen noch Masken, da wir immer wieder neue minderjährige Fluchtlinge bei uns in der Gruppe aufnehmen, es wäre super, wenn wir noch welche bekommen könnten.
    LG
    Zentrum für soziale Arbeit
    – Inobhutnahme 42(a)
    Branderhofer Weg 14
    52066 Aachen

  4. Winterkind

    Ich war auch wieder produktiv. Morgen gehen 5 mittelblaue und 5 dunkelblaue Masken für Jugendliche an Euch raus. Alles Gute und Grüße aus dem Saarland,
    Christiane

  5. Schwabengirl

    Hey! Ihr habt hier mit 100 Masken den Bedarf um das Doppelte überschritten
    und seid mal wieder der Wahnsinn….

    Damit erkläre ich hier den Bedarf für erfüllt und grüße euch sehr herzlich

    🙂

    Eure
    Anita vom Maskmaker-Team

Schreiben Sie einen Kommentar